Wandern im Odenwald

Der Odenwald bietet sich für Tagestouren ebenso an wie für Mehrtageswanderungen. Er beherbergt zwei Naturparke, den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und den Naturpark Neckartal-Odenwald, die sich über drei Bundesländer erstrecken. Viele Sehenswürdigkeiten, wie Burgen, Aussichtstürme und Schluchten laden zu einem Besuch ein. Aus der Zeit der Römer sind viele Ruinen vorhanden, befand sich doch einst der Limes im östlichen Teil des Mittelgebirges.

79 Wanderungen1.207 Kilometer272 Ziele

Das Mittelgebirge verfügt über ein hervorragend markiertes und durchdachtes Wanderwegenetz, das keine Wünsche offen lässt. Vier Qualitätswanderwege führen durch die Region, Wegweiser zeigen die Entfernung zu den nächsten Zielen an. Viele Rundwanderwege in unterschiedlichen Längen beginnen in Orten oder an Parkplätzen und können für die individuellen Anforderungen beliebig kombiniert werden. Besonders naturnahe und abwechslungsreiche Wanderungen sind mit dem Wandersiegel „Wanderbarer Odenwald” ausgezeichnet.

Erlebe den Odenwald auf Wanderungen unterschiedlicher Längen und Schwierigkeitsgrade. Viel Spaß!

Neue und aktualisierte Wanderungen

Vorderer Odenwald

Vorderer Odenwald

Die Wanderung führt uns zu vier markanten Felsformationen im Lautertal: dem Simonstein, dem imposanten Kletterfelsen Hohenstein, den Borstein und zum Abschluss dem OWK-Ehrenmal am Teufelsstein.

Hohenstein, Borstein und OWK-Ehrenmal
Nördlicher Odenwald

Nördlicher Odenwald

Auf unserer Wanderung erkunden wir das Wamboltschlösschen, eine Ruine römischen Ursprungs. Höhepunkt der Runde ist ein Besuch der imposanten Burg Breuberg. Im Mümlingtal passieren wir die Rekonstruktion des Neustädter Galgens.

Wamboltschlösschen und Burg Breuberg
Neckartal

Neckartal

Wanderung auf dem Königstuhl zum Leopoldstein, der Schneiderschere, dem Bildstock St. Nikolaus und der Posseltslust. Ab dem Linsenteicheck führt unsere Tour wieder hinauf und zum Aussichtspunkt auf dem Königstuhl mit einem herrlichen Blick auf die Rheinebene.

Königstuhl, St. Nikolaus und Posseltslust
Überwald

Überwald

Die einfache Wanderung führt uns von Siedelsbrunn hinab in das idyllische Eiterbachtal. Nach einem kleinen Anstieg erreichen wir den Lichtenklinger Hof, die Ruine einer alten Kapelle. Weiter führt der Wanderweg bergan. Eine Rast bietet sich bei einem Abstecher zur Stiefelhütte an, bevor es über die Stiefelhöhe wieder zum Ausgangspunkt geht.

Eiterbachtal und Lichtenklinger Hof
Bergstraße

Bergstraße

Diese Wanderung führt uns von der Bergstraße den vorderen Odenwald hinauf zu den Hügelgräbern bei der Juhöhe. Nach dem Ort passieren wir die sagenumwobenen Opfersteine. Nun führt der Wanderweg längere Zeit durch den Wald, bevor wir zum Abschluss die Starkenburg oberhalb von Heppenheim erreichen.

Hügelgräber, Opfersteine und Starkenburg
Vorderer Odenwald

Vorderer Odenwald

Diese Tour führt uns von Lindenfels durch Wald zur Irrbachquelle. Bald gelangen wir hinab ins Mergbachtal und laufen größtenteils durch offenes Gelände zur Bismarckwarte mit einem tollen Panoramablick in die umliegenden Täler.

Irrbachquelle und Bismarckwarte