Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Fotogalerie / Bilderserien / Katzenbuckel und „Weg der Kristalle”

Katzenbuckel und „Weg der Kristalle”

Der Katzenbuckel ist mit 626 m die höchste Erhebung des Odenwaldes. Er ist ein erloschener Vulkan. Sein Schlotdurchmesser beträgt etwa 1000 m. Er ist vor etwa 60 Millionen Jahren entstanden; über der heutigen Landoberfläche lagen noch Sedimentgesteine mit einer Mächtigkeit von über 600 Metern.

Der „Weg der Kristalle” ist ein geologischer und mineralogischer Lehrpfad auf dem Katzenbuckel.

Bilderserie

Wanderung