Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Karten

Wanderkarten für den Odenwald

Bei den Wanderungen im Odenwald empfiehlt es sich für den Überblick und die Orientierung im Gelände jederzeit eine Wanderkarte zur Hand zu haben. Die Wanderkarten sind sehr detailliert, neben den Hauptwanderwegen des Odenwaldklubs sind auch die Rundwanderwege der beiden Naturparke aufgeführt. Auf den Rückseiten der Karten sind die einzelnen Wege beschrieben.

Das Hessische Landesamt für Bodenmanagement, das bisher die Umsetzung und den Vertrieb der Karten übernommen hatte, stellte 2015 aufgrund von Sparmaßnahmen die Erstellung der Karten ein. Seit 2016 werden die Karten gemeinsam vom Naturpark Bergstraße-Odenwald, dem Naturpark Neckartal-Odenwald und dem Verlag Meki aus Griesheim herausgegeben. In diesem Zuge wurden die Karten sowohl auf das Erscheinungsbild als auch auf die Inhalte angepasst.

Die bereits erschienenen Karten sind die Wanderkarten Nr. 1 (Bachgau-Maintal), Nr. 2 (Nördlicher Vorderer Odenwald), Nr. 3 (Breuberger Land), Nr. 4 (Rodensteiner Land), Nr. 5 (Bergstraße-Odenwald), Nr. 6 (Mittlerer Odenwald), Nr. 8 (Bergstraße-Weschnitztal), Nr. 9 (Überwald), Nr. 12 (Heidelberg), Nr. 13 (Neckartal-Odenwald), Nr. 14 (Darmstadt / Messeler Hügelland), Nr. 17 (Kleiner Odenwald / Kraichgau mit Brunnenregion), Nr. 18 (Südlicher Odenwald / Bauland) und Nr. 19 (Östlicher Odenwald / Madonnenländchen).

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und der Naturpark Neckartal-Odenwald geben ein Set von 21 Karten im Maßstab 1:20.000 heraus.