Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / A / Amorbach

Amorbach

Historie

Amorbach

Amorbach entstand ursprünglich aus dem Benediktinerkloster Amorbach, das sich mit der Zeit zu einem Ort entwickelte und 1253 zur Stadt ernannt wurde. Der Name stammt von dem die Stadt durchfließenden Bach, der zu römischer Zeit amara (Sommerdinkel) genannt wurde.

49° 38' 36" N, 9° 13' 1" O/ 164 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.64346° N, 9.21957° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 38.608' N, 9° 13.174' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 38' 36" N, 9° 13' 1" O
UTM(WGS84)
32U 515852 5499013

Wanderung