Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / D / Burg Dilsberg

Burg Dilsberg

Historie

Burg Dilsberg
Historischer Brunnenstollen Burg Dilsberg
Historischer Brunnenstollen der Burg Dilsberg

Die Burg Dilsberg wurde Mitte des 12. Jahrhunderts erbaut. Im Jahre 1208 wurde die Burg erstmalig urkundlich als "Dilighesberch" erwähnt. 1300 fällt die Burg an die Kurpfalz und 1368 wird Dilsberg zur Stadt erhoben. 1822/26 wird sie zum Abbruch freigegeben. Um 1895 wird die Burgruine Dilsberg teilweise restauriert.

In der Feste Dilsberg gibt es einen Brunnenstollen, der begehbar ist. Die Schlüssel dazu gibt es beim Kauf der Eintrittskarten gegen ein Pfand.

Bei klarer Sicht schweift der Blick im Süden bis zum Steinsberg im Kraichgau.

49° 23' 56" N, 8° 50' 14" O/ 296 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.39893° N, 8.83713° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 23.936' N, 8° 50.228' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 23' 56" N, 8° 50' 14" O
UTM(WGS84)
32U 488183 5471817

Wanderung