Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / J / Burg Jossa

Burg Jossa

Historie

Burg Jossa
Mauerrest der Burg Jossa

Die Burg Jossa (auch Dagsberg genannt) zwischen Jugenheim und Alsbach wurde Ende des 13. Jahrhunderts errichtet. Bereits nach 1360 verfiel die Burg, die Steine wurden mit der Zeit für andere Zwecke verwendet. Im Jahre 1848 gab es erstmals Ausgrabungen und die Grundmauern freigelegt, die 12 Jahre später wieder zugeschüttet wurden. Heutzutage sind nur noch der Wallgraben und einige Reste der Wallmauer zu sehen.

49° 44' 38" N, 8° 38' 18" O/ 290 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.7438° N, 8.6382° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 44.628' N, 8° 38.292' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 44' 38" N, 8° 38' 18" O
UTM(WGS84)
32U 473933 5510209

Wanderung