Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / T / Burg Tannenberg

Burg Tannenberg

Historie

Burgruine Tannenberg
Burgruine Tannenberg

Die Burg Tannenberg wurde um 1232 auf dem Tannenberg erbaut und erstmals 1239 urkundlich als Burg Seeheim erwähnt. Ende des 14. Jahrhunderts wurde sie zu einer Raubritterburg und im Jahre 1399 nach mehrwöchiger Belagerung vollständig zerstört.Die überwucherten Reste wurden von einer Arbeitsgruppe des Heimat- und Verschönerungsvereins Seeheim freigelegt. Dabei wurden die Grundmauern und der Stumpf des Bergfrieds wiederhergestellt.

49° 45' 23" N, 8° 39' 24" O/ 335 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.75641° N, 8.65681° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 45.385' N, 8° 39.408' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 45' 23" N, 8° 39' 24" O
UTM(WGS84)
32U 475280 5511604

Wanderung

360°-Panorama