Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / H / Holdermannseiche

Holdermannseiche

Historie

Holdermannseiche
Holdermannseiche

Die Holdermannseiche erhielt ihren Namen von dem vermögenden Heidelberger Bürger und Wirt des Weißen Lammes, Friedrich Holdermann. Er soll sich 1764 an dieser Eiche erschossen haben und vermutlich dem Geheimbund der Illuminaten angehört haben.

49° 25' 53" N, 8° 43' 11" O/ 420 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.43133° N, 8.71967° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 25.88' N, 8° 43.18' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 25' 53" N, 8° 43' 11" O
UTM(WGS84)
32U 479674 5475444

Wanderungen