Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / I / Irrbachquelle

Irrbachquelle

Historie

Irrbachquelle

Die Irrbachquelle wurde von einem Stammtisch („Schlappmeiler”) mit einer Wünschelrute „entdeckt” und freigelegt. Maurer betonierten 1974 ein Becken mit umlaufender Mauer. Alljährlich findet nun an Vatertag ein Brunnenfest statt.

49° 41' 11" N, 8° 50' 21" O/ 380 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.68631° N, 8.83917° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 41.179' N, 8° 50.35' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 41' 11" N, 8° 50' 21" O
UTM(WGS84)
32U 488399 5503767

Wanderung