Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / A / Kapelle Amorsbrunn

Kapelle Amorsbrunn

Historie

Kapelle Amorsbrunn
Kapelle Amorsbrunn
In der Kapelle

Amorsbrunn ist eine Quellenkultstätte römischer oder germanischer Herkunft, die 734 n. Chr. vom heiligen Amor verchristlicht wurde. Kirchenpatronin ist die heilige Gottesmutter Maria. Die Kapelle selbst stammt aus dem 15. Jahrhundert. Sie ist vom 1. Mai bis 30. Oktober von 10:00-17:00 Uhr geöffnet.

49° 38' 55" N, 9° 12' 2" O/ 180 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.64853° N, 9.20053° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 38.912' N, 9° 12.032' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 38' 55" N, 9° 12' 2" O
UTM(WGS84)
32U 514476 5499573

Wanderung