Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / K / Kirchberghäuschen

Kirchberghäuschen

49° 41' 15" N, 8° 37' 36" O/ 215 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.68754° N, 8.6266° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 41.252' N, 8° 37.596' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 41' 15" N, 8° 37' 36" O
UTM(WGS84)
32U 473067 5503958

Geschichte

Blick vom Kirchberghäuschen auf Bensheim und bis zum Pfälzerwald
Blick vom Kirchberghäuschen auf Bensheim und bis zum Pfälzerwald

Das Kirchberghäuschen befindet sich auf dem Kirchberg oberhalb von Bensheim. Um 1840 waren einige Bensheimer Bürger der Meinung, dass der zu diesem Zeitpunkt noch unbebaute Kirchberg einen krönenden Abschluss erhalten sollte. Ursprünglich sollte ein prächtiger Turm das Gebäude krönen, dies wurde aber aus Kostengründen nicht realisiert.

Am 2. Juni 1857 wurde das Kirchberghäuschen als "Lusthaus" eingeweiht. Es diente als Veranstaltungshaus für Feste, Empfänge und gesellschaftliche Veranstaltungen. Seit seiner Fertigstellung ist es eines der beliebtesten Ausflugziele der Bensheimer und eines der Wahrzeichen der Stadt.

Wandervorschlag