Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / S / Kleinkastell Seitzenbuche

Kleinkastell Seitzenbuche

Historie

Das Kleinkastell Seitzenbuche wurde zur Überwachung eines Passweges errichtet. Die ersten Erforschungen fanden im 19. Jahrhundert statt. Es wurde bereits früh zerstört. Von dem Kleinkastell zeugen nur noch wenige Untiefen im Wald sowie Gesimssteine der Kastellmauer.

49° 33' 4" N, 9° 7' 15" O/ 458 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.55111° N, 9.12088° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 33.067' N, 9° 7.253' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 33' 4" N, 9° 7' 15" O
UTM(WGS84)
32U 508744 5488730