Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / R / Russeneiche

Russeneiche

Historie

Russeneiche

Die Russeneiche steht völlig frei zwischen Rehbach und Kirchbrombach und ist von weitem zu sehen. Der Baum ist etwa 450 Jahre alt, vollkommen hohl und zu über einem Drittel ohne äußeren Stamm, gilt aber als wuchsfreudig und vital. Napoleons Soldaten sollen unter diesem Baum gelagert haben, als sie von den Russen zurückgetrieben wurden.

49° 42' 4" N, 8° 57' 36" O/ 340 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.71123° N, 8.95997° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 42.674' N, 8° 57.598' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 42' 4" N, 8° 57' 36" O
UTM(WGS84)
32U 497114 5506526

Wanderung