Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / S / Stutzkapelle

Stutzkapelle

Historie

Stutzkapelle

Die Stutzkapelle steht auf einer Anhöhe oberhalb von Bürgstadt. Die Kapelle wurde im Marianischen Jahr 1954 von der Kolpingsfamilie Bürgstadt erbaut. Sie wurde Maria, der Königin des Friedens, gewidmet. An jedem ersten Sonntag im Monat findet bei der Stutzkapelle das Rosenkranz-Gebet statt. Im Mai führt eine abendliche Lichterprozession hier hinauf.

49° 43' 11" N, 9° 16' 53" O/ 261 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.7198° N, 9.28131° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 43.188' N, 9° 16.879' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 43' 11" N, 9° 16' 53" O
UTM(WGS84)
32U 520278 5507516

Wanderung