Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / T / Teltschik-Turm

Teltschik-Turm

Historie

Teltschik-Turm
Teltschik-Turm
Weißer Stein
Blick vom Teltschik-Turm zum Weißen Stein und über die Rheinebene zum Pfälzerwald

Der Teltschik-Turm ist 41 Meter hoch und wurde in Holzfachwerkbauweise im Frühjahr 2001 errichtet. Die tragenden Holzbalken bestehen aus Lärchenholz, die Aussichtsplattform ist mit Eichenholzbohlen belegt. Die Wendeltreppe aus Stahl besteht aus 192 Stufen.

Von der Aussichtsplattform bietet sich ein Panoramablick zum Königstuhl, dem Weißen Stein, über die Rheinebene bis zum Pfälzerwald, der Wachenburg bei Weinheim, dem Melibocus und über Wilhelmsfeld bis zum Katzenbuckel, der höchsten Erhebung im Odenwald.

49° 27' 57" N, 8° 45' 15" O/ 529 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.46584° N, 8.75409° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 27.95' N, 8° 45.245' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 27' 57" N, 8° 45' 15" O
UTM(WGS84)
32U 482182 5479272

Wanderung

Video

Quelle: Marc macht blau