Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / W / Wachenburg

Wachenburg

Historie

Wachenburg

Die Wachenburg wurde im Stil einer mittelalterlichen Ritterburg in den Jahren 1907 bis 1924 vom Weinheimer Senioren-Convent als Tagungs- und Begegnungsstätte gebaut.

Im Frühjahr 1907 wurde der Grundstein für Ehrenhalle und den Festplatz gelegt, nachdem am Anfang des Jahres die Baugenehmigung erteilt wurde. Die Einweihung fand bereits 1908 statt. Das Palastgebäude wurde 1913 vollendet. Ab 1928 wurde elektrisches Licht verlegt. Der Festsaal wurde jedoch bis 1959 mit Kerzen beleuchtet.

49° 32' 58" N, 8° 41' 7" O/ 328 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.54953° N, 8.68532° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 32.972' N, 8° 41.119' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 32' 58" N, 8° 41' 7" O
UTM(WGS84)
32U 477238 5488595

Wanderung