Sie sind hier:

Wandern im Odenwald / Ziele / W / Weißfraubrunnen

Weißfraubrunnen

Historie

Weißfraubrunnen
Am Weißfraubrunnen

Der Weißfraubrunnen befindet sich bei Güttersbach im mittleren Odenwald. Die Quelle liegt am Pilgerweg „Quellendank im Odenwald“. Im Jahr 2006 wurde die kleine weiße Frau aus Alabaster, die von der Bildhauerin Eva-Gesine Wegner erschaffen wurde, an diesem Ort aufgestellt. Im Folgejahr wurde die Skulptur entwendet, 2008 ist sie jedoch wieder aufgetaucht und steht seitdem an diesem Platz. Die Figur ruht auf einem Sandsteinsockel, der inmitten eines Moosteppichs mit vielen Wasserläufen liegt.

49° 37' 45" N, 8° 53' 17" O/ 411 m über NN

DD,dddd°(WGS84)
49.62915° N, 8.88818° O
DD° MM,mmm'(WGS84)
49° 37.749' N, 8° 53.291' O
DD° MM' SS"(WGS84)
49° 37' 45" N, 8° 53' 17" O
UTM(WGS84)
32U 491925 5497405

Wanderung